Es ist wohl eines der schlimmsten Momente in einer Beziehung, wenn urplötzlich der Partner einem mitteilt, dass es vorbei ist. Und je länger eine Beziehung andauerte, je länger man verheiratet ist, und am Ende noch Kinder im Spiel sind, desto schlimmer wird es, wenn es so unvermittelt kommt, wie es mir passiert ist. Ich verliere gerade den Boden unter meinen Füßen, finde kein Halt – dieses Gefühl dauert noch schon gut 2 Wochen an und ich kann es immer noch nicht begreifen wie man so schnell und einfach, ohne mit dem Partner zu sprechen, eine Ehe, eine Familie und vieles andere Gemeinsame so mit dem Füßen treten kann und unvermittelt einen Schlussstrich ziehen kann.

weiterlesen