Selten so ein Spiel gesehen, wie gestern Abend zwischen Eintracht Frankfurt und TSG Hoffenheim. Selten so eine schwache Schiedsrichterleistung, mit dermaßen vielen Fehlentscheidungen gesehen, wie in diesem Spiel. Selten so eine Anhäufung von Unsportlichkeiten und Fouls gesehen wie genau in diesem Spiel. Und mitten drin: Sandro Wagner – der Inbegriff der Unsportlichkeit – doch was mich richtiggehend die Augen rieben ließ nicht als Provokateur, Aggressor oder Treter, nein, sondern ganz im Gegenteil: Als Mediator, als Streitschlichter als Vernunftmensch. Was war nur passiert?

Continue reading