Impressionen aus der Nürnberger Altstadt

Was macht man an einem Tag wie diesem? Urlaub genommen, Kind in der Schule abgeliefert zum ersten Schultag und dann drei Stunden vor der Schule warten? Nein! Wir sind dann gemütlich mal in die nördliche Altstadt gegangen und ein paar schöne Impressionen gemacht von einer absolut verschlafenen Stadt. Morgens gegen 8 Uhr sind keine bzw. kaum Touristen noch unterwegs, die Luft ist gut und es sind wunderbare Aufnahmen möglich.

Ein paar nette Impressionen rund um das Tiergärtnertor habe ich unten in der Galerie eingestellt, viel Spaß beim Durchklicken.

Es ist schon irgendwie komisch, so als Einheimischer wie ein Tourist zu wirken, aber schön war es trotzdem.