Mesut Özil – die deutsche Nummer 8 spielte gegen Ghana ein sehr biederes Spiel, eher unterdurchschnittlich, war kaum zu sehen,  wird aber trotzdem gehypt vom vielen Leuten, wie auch von Moderatoren wie beispielsweise Tom Bartels, der z.B. gestern in bester Manier einen Kurzpass von Özil zum Traumpass hervorhob, obwohl es nur einen Pass mit der Innenseite war. „So nah am Gegner vorbei spiele können nur wenige“ war Bartels – Aha. Echt jetzt? Glaube ich nicht, und auch nicht in solchen Situationen wo er den Spruch brachte. Aber man kann schon jemanden gute Presse geben.

Continue reading

Mit 4:0 schlägt unsere deutsche Nationalmannschaft die von Portugal – und das auch in dieser Höhe verdient. Und wieder gab es die ein oder andere umstrittene Entscheidung  – aber bei Leibe nicht so spielentscheidend wie in vielen der vorherigen Partien der WM bisher. Zudem hat das DFB Team einen TM13, während Portugal’s CR7 lediglich durch Lamentieren auffiel.

Continue reading