UEFA Champions League

Recht viel schlimmer geht’s nimmer: Der FC Bayern überwintert als einzige deutsche Mannschaft in der Champions League, im Vergleich dazu haben die todgesagten Engländer alle ihre 5 Teams in die K.O. Phase gebracht, davon 4 als Gruppensieger – einzig der FC Chelsea wurde Zweiter – ebenso wie eben die Bayern. Dortmund mit der schlechtestmöglichen Ausbeute von 2 Unentschieden schafft es als Dritter trotzdem in die Europa League und Leipzig in der internationalen Premierensaison ebenso. Hoffenheim war ja bereits in der Qualifikation gescheitert und musste in der Europa League ran und schaffte es wie Hertha BSC und der 1. FC Köln. Der SC Freiburg war ja auch hier bereits in der Qualifikation zur Gruppenphase der Europa League gescheitert.

Continue reading

Stromtarif Check24

Lange Zeit dachte ich, wie viele andere sicherlich auch, dass es schwer und umständlich ist den Stromanbieter und damit verbunden den Stromtarif zu wechseln. Man blieb eben beim Grundversorger, in meinem Fall der n-ergie und ließ sich eben „tolle“ Angebote unterbreiten. Doch an sich, ist es wirklich ein Kinderspiel  den Stromanbieter zu wechseln. Ich mache dies nun quasi schon seit Jahren, und es ist ein Leichtes, und man braucht nicht die Befürchtung zu haben, wenn was nicht klappt, dass auf einmal der Strom ausgeht oder dergleichen. „Was“ soll denn nicht klappen?Continue reading

UEFA Champions League

In der Fünfjahreswertung der UEFA rangierte Deutschland lange Zeit auf Platz 2 hinter Spanien, davor auf 3 – es war noch England auf 2. Aber inzwischen, auch durch das desaströse Abschneiden der deutschen Teams in den europäischen Wettbewerben ist Deutschland bereits auf Platz 4 gerutscht – und somit noch hinter Italien, die selbst in der Breite nicht gerade viel erreicht haben in der Vergangenheit, aber für Deutschland langt es aktuell scheinbar. Frankreich auf Platz 5 liegt schon in Lauerstellung, wenn das Niveau der deutschen Teams in den kommenden Spielzeiten nicht wieder zunimmt, droht sogar der Absturz auf Platz 5 – und der damit verbundene Wegfall der vier fixen Champions League Starter – fortan wäre dies dann nur noch  zwei plus ein weiterer in der Qualifikation.

Continue reading

Logo FCN

Nun habe ich mir doch mal eine etwas längere „Sommerpause“ von Schreiben gegönnt und muss sagen, dass es gar nicht so schlecht war. Was aber zwischenzeitlich so alles passierte, und was es wert gewesen wäre zu schreiben ist fast unaufzählbar. Aktuell steht die Bundestagswahl an und uns steht ein gewaltiger Rechtsruck bevor, aber so ist es nun mal eben, Querschnitt der Bevölkerung und so … Unzufriedenheiten etc. Kann man nichts machen. Die Bundesligen sind wieder gestartet, die erste Mit Video-Schiedsrichter und es ist, denke ich, auf jeden Fall ein Fortschritt, trotz einiger Probleme. In Liga Zwei startete der Club mit 2 Siegen, überall las man vom Durchmarsch in Liga 1, dann kam ein kleiner Rückschritt, ehe es nun wieder aufwärts geht. Ach wie ist das alles unberechenbar.

Continue reading

Bundesliga: Die Meisterschale

Gefühlt werden die Relegationsspiele um die begehrten Plätze in der jeweils höheren Spielklasse immer mehr zur Bühne der Gewalt. Sei es in Braunschweig beim Relegationsspiel um den Platz in die erste Liga zwischen eben Eintracht Braunschweig und dem benachbarten Bundesligisten VfL Wolfsburg, sei es beim Rückspiel um den Platz in der 2. Bundesliga zwischen TSV 1860 München und den SSV Jahn Regensburg. Oder auch bei den diversen Relegationsspielen in den vorherigen Jahren – auch die Aufstiegsspiele in die 3. Bundesliga bringen bürgen hier und da für enormes Gewaltpotenzial.

Continue reading

Bundesliga: Die Meisterschale

Der VfB Stuttgart steigt wieder auf, zusammen mit Hannover 96, die Relegation wird ein Niedersachsen-Derby: der Bundesligist VfL Wolfsburg trifft auf Eintracht Braunschweig. In der zweiten Liga, muss Karlsruhe und die Würzburger Kickers runter, ein interessantes Relegationsderby um den letzten verbliebenen Platz in Liga zwei gibt es obendrein: die Münchner Löwen messen sich hier mit Jahn Regensburg, die ihrerseits den Durchmarsch von der viertklassigen Regionalliga Bayern in die zweite Bundesliga schaffen wollen.
Continue reading

1. FC Nürnberg - Erzgebirge Aue

So hallte es minutenlang durch das recht leere Stadion in Nürnberg, als Cedric Teuchert das viel umjubelte 2:1 für den Club erzielte – noch dazu in Unterzahl. Der Club besann sich nach dem gerechtfertigten Platzverweis für Patrick Kammerbauer, der gegen Pascal Köpke die Notbremse zog auf die guten, alten Tugenden, von denen im Fußball im wieder gesprochen wird: Wille, Einsatz, Kämpfen – all das vereinte der Club in den gut 40 Minuten Unterzahl.

Continue reading